Diese Seite benötigt JavaScript.

Online-Hilfe

Navigation: Zeugnisse

Einstellungen Notenverwaltung

Scroll Davor Anfang Weiter Menü
s

Die in der Notenverwaltung berechneten Endnoten werden bei einer klassen-/gruppenweise Noteneingabe überschrieben.

Mit der Notenverwaltung von ASV-BW bestimmen Sie, wie aus Teilnoten die Zeugnisnoten berechnet werden. Hier haben Sie z. T. auch Einfluss auf die Darstellung der Masken zur Noteneingabe.

Dafür maßgebend sind die sogenannten Notenblöcke. Es wird zwischen 3 Blocktypen unterschieden: Notenblock, Durchschnittsblock, Zeugnisblock

Voraussetzungen

Die Grundeinstellungen (Zeugnisse) wurden vorgenommen.

Um die Fachweise Noteneingabe (durch die Fachlehrkräfte) zu ermöglichen, muss die Unterrichtsmatrix gepflegt sein.

Vorgehensweise

>Importieren Sie die bereitgestellten Notenblöcke für Ihre Schulart.

>Beachten Sie die schulartspezifischen Hinweise: Berufliche Schule, Gymnasium, Realschule, Werkrealschule
Hier finden Sie auch Besonderheiten zu den Abschlussklassen und Abschlusszeugnissen.

>Testen Sie die Notenblöcke über die fachweise Notenerfassung oder über das Schülermodul (nur Schul- und Klassenleitung):
Datei: Leistungs- und Zeugnisdaten 3eck-i Fachweise Notenerfassung bzw. Modul Schüler, Reiter Noten.

>Passen Sie die Blöcke der Jahrgangsstufen gemäß Ihren Erfordernissen bzw. den Beschlüssen Ihrer Schulgremien an:
Gewichtung, Sichtbarkeit, Spaltenfarben, Beschriftung, Notenformat

>Führen Sie die Zuweisung der Einstellungen abschließend für andere Klassen durch.

Einstellungen im laufenden Betrieb ändern: siehe Anpassungen

Letzte Aktualisierung: 06.10.2021

2021 Service Center Schulverwaltung - Impressum | Datenschutz