Diese Seite benötigt JavaScript.

ASV - BW

Navigation: Kursstufe

Abiturjahr einstellen

Scroll zurück Anfang weiter Menü

Sofern sich Schüler/-innen in einer Klasse/Klassengruppe befinden, kann das Abiturjahr nicht mehr eingestellt oder verändert werden. Sie erhalten folgende Fehlermeldung:

 

abiturjahreinstellen1

 

Um dennoch diese Schüler/-innen in eine Kursstufenklasse zu versetzen, gehen Sie wie folgt vor:

 

1. Legen Sie über Modulbezogene Funktionen eine neue Klassengruppe der Kursstufe mit entsprechendem Abiturjahr an.
   Falls ein Fachangebot bereits angelegt wurde, wählen Sie es aus. Speichern Sie.

2. Versetzen Sie die Schüler/-innen über Datei > Schüler > Sammelversetzung in diese neue Klassengruppe mit Abiturjahr.
   Führen Sie die Sammelversetzung aus.

3. Löschen Sie über Modulbezogene Funktionen die nun leere Klassengruppe ohne Abiturjahr. Benennen Sie die neue Klassengruppe mit Abiturjahr ggf. um.

 

abiturjahreinstellen2

 

 

Achtung: Insbesondere für die J1-Klassen ist es wichtig, dass sie mit dem Schuljahreswechsel in eine bereits bekannte Kursstufenklasse versetzt werden, damit Fachwahl und Noten nicht verloren gehen.

Damit ASV-BW die Kursstufenklassen Ihrer Bildungsgänge 'kennt', müssen sie im aktuellen Schuljahr vorhanden sein mit korrektem Abiturjahr (J1 - nächstes Schuljahr und J2 - dieses Schuljahr) - auch wenn sie noch leer sind.

 

Möglichst direkt nach dem Schuljahreswechsel können Sie mit dem Bericht 'Leistungen und Klammerung' testen, ob die Noten aus Block 1 bei Schüler/-innen der J2 angezeigt werden.

Sofern noch nicht viel Datenpflege im neuen Schuljahr erfolgt ist, kann ggf. bei Fehlanlage die Zeitscheibe gelöscht und das neue Schuljahr erneut angelegt werden.

 

Bitte beachten Sie stets unsere Hinweise zum Schuljahreswechsel.

 

Stand: 06/18 (2.4.189)